Programme

O Rosa Bella

Das Konzertprogramm O Rosa Bella präsentiert mittelalterliche Musik (von u.a. Johannes Ciconia, Antonius Zacharias da Teramo, Matteo da Perugia), die sich um den Frühling, die Natur und die Liebe dreht, mit Werken über schöne und duftende Rosen, Kuckuck und Nachtigall. Auch für Panther und Löwen ist in diesem musikalischen Garten Platz. Verliebte sind in Gedanken bei ihren Angebeteten und sollte eine Regenwolke kurz den Himmel trüben, so scheint am Ende doch die Sonne.

Mosaik

Durch das Zusammenfügen verschieden farbiger und geformter Teile entsteht ein Bild, das Mosaik. Das Konzertprogramm Mosaik präsentiert beliebte Themen mittelalterlicher Liedkunst: unerfüllte Liebe, Glaube, Triumph, Fortuna, Natur, usw. Da diese Themen den Menschen in der heutigen Zeit noch immer prägen, spiegelt das Mosaik auch Bereiche des Lebens im Allgemeinen wider und bildet eine Brücke vom Mittelalter bis zur Gegenwart.