Marina Buchberger

Blockflöte | Rebec

Marina Buchberger wurde 1991 in Wien geboren. Bis 2010 erhielt sie Blockflöten-, Violin-, Viola- und Barockviolaunterricht bei Hanns-Christian Stekel, Klaus Peisteiner, Georg Hamann und Ulrike Engel. Ihre Bachelorstudien an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien (Konzertfach Alte Musik) bei Michael Posch und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (IGP) bei Theresia Köck, schloss sie beide mit Auszeichnung ab. Des
Weiteren studierte sie bei Pierre Hamon am CNSMD Lyon und besuchte zahlreiche Meisterkurse u.a. bei Dan Laurin, Han Tol, Sergio Azzolini, Alessandro Quarta, Lorenzo Cavasanti und Michael Form. In verschiedenen Kammermusikbesetzungen spielte sie in Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz (u.a. Styriarte Lunchkonzerte, Mimiko Basel, KHM Wien, Festspiele Stockerau, Entroterre Festival). Derzeit studiert sie Konzertfach Alte Musik (Master) an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien und unterrichtet Blockflöte und Violine.